Hauptmenü

Pokalspiel im Elfmeterschießen

sv-fortuna-weisweilerDas erwartet schwere Spiel bei einem der Favoriten der Kreisliga A nahm den ebenso erwarteten Verlauf.
Nachdem es nach 90 Minuten 2:2 stand und in der Verlängerung je eine Mannschaft traf, musste das Elfmeterschießen herhalten.

Hier durften gleich 8 Schützen antreten. Wobei die Concorden alle ihre Elfmeter versenken konnten und nur ein Weisweiler mit dem letzten Schuß und einzigem Fehlschuß des Abends die Qualifikation für die nächste Pokalrunde für die Concordia besiegelte.

Hier geht es dann gegen Rhenania Richterich, die Alemannia Mariadorf, ebenfalls im Elfmeterschießen, bezwingen konnte. 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1