Facebook  

   

Sponsoren  

Harren

Fellehner

BlochDach

Hoeppener

Uerlingsneu

AnzeigeBloch

vondenhoff

DahmenBFT

vanAcken

ewv anzeige

MalerJansen

Kreutz

Brittner

   

Login  

   

Besucher  

Heute 6

Insgesamt 71874

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

   

Am Sonntag ging es zum starken Aufsteiger Heinsberg Lieck. Die Mannschaft steht aktuell auf Platz drei und schielt Richtung Aufstiegsplätze. Unsere Jungs kamen mit breiter Brust nach dem Derbysieg gegen Mariadorf. Die Jungs waren hellwach und nach 12 Minuten erzielte Jens Hansen die Führung für die Concordia. Danach gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, etwas überraschend erzielte der Gastgeber nach einer halben Stunde den Ausgleich. Davon liessen wir uns nicht beirren und kamen nur wenige Minuten später zur erneuten Führung durch den agilen Ferhat Özsan. Als man mit den Gedanken schon in der Kabine war, konnte der Gastgeber in der Nachspielzeit ausgleichen. Zwischenzeitlich hatte Jens Hansen gleich zweimal den Ausbau der Führung auf dem Fuss.  

Nach dem Seitenwechsel war die erste Viertelstunde ausgeglichen und nach 60 Minuten konnte der bärenstarke David Götting unsere Mannschaft mit einem sehenswerten Treffer abermals in Führung bringen. Nach 75 Minuten war es wiederum David Götting der die Führung ausbaute. Innerhalb kurzer Zeit hätten wir weitere zwei Treffer erzieln müssen, aber die Chancen wurden vergeben, so kam der Gastgeber kurz vor Schluss zum Anschluss. Jetzt wurde das Spiel hektisch, der Gastgeber drückte auf den Ausgleich. In der letzten Minute gab der Schiedsrichter dann zur Verwunderung aller Beteiligten einen Eckball für Heinsberg. Dieser Eckball führte fast zum Ausgleich, aber zum Glück traf der Stürmer von Heinsberg nur die Latte

So blieb es beim verdienten Auswärtssieg

 

Fazit: Man erkennt ganz klar das die Mannschaft zusammenwächst. Es macht Spass der Truppe zuzusehen. Wenn wir in den nächsten Wochen an die aktuellen Leistungen anknüpfen, sollte das Thema Klassenerhalt schnell abgehakt sein

Wir haben einen neuen Trainer für die kommende Saison verpflichtet. Alle Infos folgen hier in den nächsten Tagen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Am Sonntag ging es nach 14 Wochen Meisterschaftspause endlich wieder los für unsere erste Mannschaft. 

Knapp 200 Zuschauer wollten sich das mit Spannung erwartete Derby gegen Alemannia Mariadorf nicht entgehen lassen. Auf einer sehr gut bespielbaren Asche erwischte die Concordia einen guten Tag. Schon nach 9 Minuten erzielte Resit Yilmaz nach einen hervorragend reingeschlagenen Freistoss die Führung per Kopf. Drei Minuten später scheiterte die Heimelf alleinstehend am stark parierenden Gästekeeper. Mariadorf erzielte zwischenzeitlich ein Tor, das aber zurecht wegen einer Abseitsstellung nicht gegeben wurde. Bis zur Halbzeit blieb es ein sehr intensives Spiel, mit leichten Vorteilen für die Concordia.

Nachdem sich die Zuschauer mit Getränken und Speisen gestärkt hatten, pfiff der Schiedsrichter zur zweiten Halbzeit an. Mariadorf erhöhte den Druck und kam in der Folgezeit zu zwei, drei guten Chancen, die aber entweder vom sehr starken Torwart Kuropka oder einem Spieler der Concordia vereitelt werden konnten. Unsere Jungs warfen sich aufopferungsvoll in jeden Zweikampf und kombinierten auf der kleinen Asche ganz gefällig. In der 75. Minute konterte die Concordia blitzschnell, nach tollen Zuspiel auf den links freistehenden Alec Derichs erzielte dieser mit einen satten Schuss das vielumjubelte zwei zu Null. Mariadorf warf jetzt alles nach vorne, eine hundertprozentige Chance vereitelte Kuropka mit einer unglaublichen Reaktion und hielt das zu Null. Kurz vor Schluss kam nach einer Rudelbildung noch einmal Hektik auf, die sich aber schnell wieder löste.

Als der Schiedsrichter Abpfiff war der Jubel bei Anhang und Spielern über den verdienten Derbysieg gross und im Oidtweiler Treff wurde mit Currywurst und Bier gefeiert.

Fazit: Wichtiger Auftaktsieg, die Jungs gewannen 4 der letzten 5 Spiele und sind für die Rückrunde bestens gerüstet. Man sieht, das da  eine Einheit auf dem Platz steht. Neuzugang Müller konnte auf Anhieb überzeugen, alle Jungs boten eine starke Vorstellung. Wenn wir weiterhin unser Potential abrufen, sollte ein Platz unter den ersten zehn der Tabelle drin sein. 

Jetzt steht das schwierige Auswärtsspiel in Heinsberg an. Im Hinspiel verloren wir nach verschossenen Elfmeter unglücklich mit Null zu eins. Die Jungs fahren mit breiter Brust nach Heinsberg und sind optimistisch mindestens einen Punkt zu holen

Unser nächstes Heimspiel findet dann am 31.03 um 15 Uhr gegen Aufsteiger Vaalserquartier statt

Danach spielen wir am Donnerstag den 04.04 um 19.30 Uhr unser Nachholspiel bei der SG Union Würm Lindern

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Heute Abend testet unsere erste Mannschaft kurzfristig beim C Ligisten Falke Bergrath

Anstoss ist um 19.30 Uhr im Willi Bertrams Stadion,  Josef Artztrasse 36 in Bergrath

Am Sonntag gewann unsere Mannschaft ein Freundschaftsspiel bei SVS Merkstein knapp mit 1 zu 0

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Einladung zur

Jahreshauptversammlung 2019

einladungjhv2019

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Hallo Concorden

Letzte Woche gab es zwischen Vorstand und Trainer Hansen ein langes und gutes Gespräch. Es ging um die Planung für die kommende Saison. Der Trainer wird auf eigenen Wunsch in der Rückrunde ausschliesslich als Trainer fungieren, so kann er von aussen besser auf das Spielgeschehen eingreifen

Ausserdem teilte Torsten Hansen uns mit, das er  kommende Saison als Trainer der Concordia aus beruflichen und familiären Gründen nicht mehr zur Verfügung steht.

Jetzt möchte er in der Rückrunde mit den Jungs nochmal Vollgas geben, damit wir erst garnicht in den Abstiegsstrudel hineingeraten

Der Vorstand arbeitet gerade an einer neuen Trainerlösung für die kommende Saison, zusätzlich finden gerade auch die Gespräche mit unserer aktuellen Mannschaft statt was die neue Saison betrifft.

 

Am  kommenden Sonntag 23.02 spielen wir um 14.30 Uhr beim B Ligisten SVS Merkstein

Wahrscheinlich spielen wir kommenden dienstag um 19.30 Uhr zu Hasue ein Testspiel gegen VFR Würselen

Genaue Infos zum Spiel werden hier bekanntgegeben

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Hallo Concorden

Noch sind es etwas mehr als vier wochen bis zum Rückrundenstart gegen den TUS Germania Kückhoven, aber beide Seniorenmannschaften haben das Training wieder aufgenommen und einige Hallenturniere absolviert. In der Winterpause konnten wir für unsere erste Mannschaft mit Pascal Haaren einen Oidtweiler Jung von Germania Tevern zurückholen und mit Tim Müller, der  in Oidtweiler wohnt, haben wir uns einen erfahrenen Innenverteidiger geholt der uns mit Sicherheit weiterhilft und unseren Trainer Hansen ersetzt, der in der Rückrunde nur noch als Trainer fungieren möchte.

Am Freitag den 15.02 spielen wir um 19.45 Uhr beim vierten der Bezirksliga3 in  Langerwehe auf Kunstrasen , um sich langsam für die Rückrunde einzuspielen. Es folgen drei weitere Tests, die Termine werden zeitnah bekanntgegeben

 

Dieses Jahr haben wir wieder eine Alte Herrenmannschaft am Start. Anfang Februar starteten die Jungs beim Hallenturnier in Beggendorf

Wir suchen noch für das laufende Jahr Mannschaften die sich mit uns messen wollen

Bei Interresse bitte Christian Herber 01772153066 kontaktieren 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
   

Newsflash  

Stadionhefte

sp04 1617

Stadionhefte Archiv...  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

FUPANews  

   

aktuelle Spiele