Facebook  

   

Sponsoren  

Hoeppener

MalerJansen

BlochDach

Kreutz

Harren

Fellehner

DahmenBFT

vondenhoff

Brittner

Uerlingsneu

AnzeigeBloch

vanAcken

ewv anzeige

   

Login  

   

Besucher  

Heute 0

Insgesamt 67484

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

   

Erste mit wichtigem Dreier gegen Schwanenberg

Im wichtigen Kellerduell beim SV Schwanenberg konnte Trainer Raspe mit seinen Jungs seinen ersten Sieg feiern. Mit 3:1 behielt man am Ende die Oberhand durch Tore von Müller, Lüttgens und Reuters und konnte so den Anschluß an das Tabellenmittelfeld halten.

Nach einem Test beim TuS Frelenberg steht am Sonntag erneut eine schwere Partie gegen die Mannschaft aus Schafhausen auf dem Plan.

Die Mannschaft hofft erneut auf zahlreiche Unterstützung....

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Testspiel der ersten Mannschaft fällt aus

Das Testspiel unserer ersten Mannschaft am Donnerstag, den 31.10.13 bei Rot-Weiß Frelenberg fällt aus.

Nach dem wichtigen Sieg vom Wochenende (SPIELBERICHT der RP) kommt nun nächste Woche der Gast aus Schafhausen an die Bahnhofstraße.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Erneute Pleite für die Concordia

Am Freitagabend trafen die beiden Mannschaften aus Rurdorf und Oidtweiler auf dem Rasen der Concorden zum Flutlichtspiel aufeinander. Erneut waren viele Zuschauer an die Bahnhofstraße gekommen, welche auf eine erfolgreiche Leistung der Concordia hofften.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Weiterlesen...

Frank Raspe neuer Trainer der Ersten Mannschaft

Nach dem Rücktritt von Stephan Straub konnte die Concordia ab sofort Frank Raspe als Trainer der Ersten Mannschaft für sich gewinnen, wobei ihm unser bisheriger Co-Trainer Daniel Koch weiterhin unterstützen wird.

Unser neuer Chefcoach hat langjährige Erfahrung als Bezirks- und Landesligatrainer und hat zuletzt beim Bezirksligisten Alemannia Mariadorf gewirkt, die er auch zum Aufstieg in die Landesliga führen konnte. 

Die Concordia wünscht Frank alles Gute, viel Erfolg und vor allen Dingen viel Spaß an seiner neuen Aufgabe.  

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Unglückliche Niederlage gegen Germania Dürwiß

Bei bestem Fußballwetter trafen die beiden Mannschaften an der Bahnhofstraße in Oidtweiler auf einem schwer bespielbaren Platz aufeinander.

Die Concorden begannen stark und es gelang ihnen den Gegner weit in die eigene Hälfte zu drücken. Nach 16 Minuten war es Justus Benning, der mit einem Schuss von der 16er- Kante nur den Pfosten traf. Der Nachschuss konnte geblockt werden und auch Marcel Göddertz gelang es im letzten Versuch nicht den Ball in die Maschen zu befördern. Bis zur ca. 30. Minute waren die Hausherren deutlich besser und Dürwiß gelang es nur selten sich aus der eigenen Hälfte zu befreien.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Weiterlesen...

Oidtweiler gelingt wichtiger Auswärtssieg in Wenau

Am Sonntag trafen die beiden Mannschaften aus Wenau und Oidtweiler auf dem Kunstrasen des JS Wenau aufeinander. Das Interimscoachduo Szymanski und Koch änderten das System von einem 4-4-1-1 auf ein klassisches 4-4-2 mit Raute.

Zu Beginn des Spiels waren es die Hausherren, die sich ein leichtes Übergewicht an Spielanteilen und Torchancen erspielen konnten. Der gut aufgelegte Oidtweiler Keeper konnte aber ein Gegentor verhindern und sah in der Folge, wie die Concordia immer besser ins Spiel fand und vor allem durch eine Vielzahl von Freistößen aus dem Halbfeld immer wieder gefährlich vor das Wenauer Tor kam. Bis zur Halbzeit war es ein Spiel das nicht voll von taktischer Raffinesse war und so ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Kabinen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Weiterlesen...

   

Newsflash  

Stadionhefte

sp04 1617

Stadionhefte Archiv...  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

FUPANews  

   

aktuelle Spiele