Facebook  

   

Sponsoren  

BlochDach

Fellehner

Harren

Kreutz

Hoeppener

AnzeigeBloch

MalerJansen

ewv anzeige

vondenhoff

DahmenBFT

Uerlingsneu

Brittner

vanAcken

   

Login  

   

Besucher  

Heute 1

Insgesamt 77371

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

   

Alles dabei am 2. Spieltag

Unsere Erste Mannschaft musste am 2. Spieltag bei den Sportfreunden aus Uevekoven verletzungs- und durch Spielersperren bedingt mit einer "umgebauten" Mannschaft auflaufen und hatte sichtlich Mühe auf dem seltsam schmierigen Kunstrasenplatz in Uevekoven klar zu kommen.
Die Hausherren hätten schon nach ein paar Minuten führen können oder gar müssen und so dauerte es eine Zeit, bis sich die Concorden befreien konnten. Nachdem die nicht ganz sattelfest wirkende Defensive der Gastgeber den Ball mustergültig auf Nippold servierte, scheiterte dieser mit einem Lupfer nur knapp. Einige Minuten später machte er es dann besser, als Borgs sich über rechts stark durchspielte und zielgenau und scharf in die Mitte gab. Dort lief Nippold ein und versenkte in Torjägermanier eiskalt.
Auf der anderen Seite kamen die Uevekovener vor allem bei Standards immer wieder gefährlich vors Tor, standen sich dabei aber oft selbst im Weg und wenn nicht war Keeper von Ameln zur Stelle, der seine Mannschaft teils sehenswert im Spiel hielt.
In der zweiten Hälfte das gleiche Spiel. Uevekoven mit zu viel Platz und immer wieder bei Flanken gefährlich. Auf der anderen Seite ergaben sich zahlreiche Konterchancen, die jedoch zu Hauf nicht sauber ausgespielt wurden.
So kam es wie es kommen musste und nach einem Freistoß aus dem Halbfeld bugiserte ein "Sportfreund" den Ball per Kopfball in der 92. Minute in die Maschen.
So blieb es dann bei der 1:1 Punkteteilung.

Unsere Zweite unterlag der SpVgg. Straß deutlich mit 6:3 und musste im zweiten Spiel bereits die zweite Niederlage hinnehmen.

Besser erging es unserer Dritten, die ihr Heimspiel gegen SR Aachen mit 7:1 klar gewinnen konnte.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Kurze Verschnaufpause, wichtiges Auswärtsspiel

Nach dem kräftezehrenden Spiel von gestern Abend, gilt es nun wieder die Kräfte zu sammeln, um beim schweren und wichtigen Auswärtsspiel auf der Anlage der Sprotfreunde Uevekoven zu bestehen.

Auf Grund von örtlichen Veranstaltungen sind wir dem Gesuch der Gastgeber gerne nachgekommen und haben einer Anstoßverlegung auf 17:00Uhr zugestimmt.

 
 
 
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Grandioser Pokalfight endet 3:5 (n.E.)

Vor begeisterter Kulisse erreichte unsere Erste nach regulärer Spielzeit ein 1:1 gegen den Top-Favoriten aus Rott.

Über die gesammte Spielzeit war von einem Klassenunterschied nichts zu bemerken. Nach dem kuriosen und vermeidbaren 0:1 durch die Gäste gelang Wetzelaer der umjubelte Ausgleich.
Im Anschluß sah Weber noch durch den deutlich überfordert scheinenden Referee die Ampelkarte (70.).
In der 89.ten Minute bewahrte Keeper Haaren, der bis dahin und auch im Anschluß eine hervorragende Leistung bot, seine Mannschaft vor dem vorzeitigen KO in dem er einen Strafstoß abwehren konnte.

In der Verlängerung zur 120.-ten Minute konnte man die vorherrschende Unterzahl nicht ausmachen und so ging es ins Elfmeterschießen, bei dem der SV Rott das glücklichere Ende für sich hatte.

Nun gilt es zu regenerieren und am Sonntag in Uevekoven an die heutige Leistung anzuknüpfen.

Anstoß dort ist um 17:00Uhr!!!!

Auch das Spiel unserer Zweiten bei Straß wurde auf 18:00Uhr verlegt!!!!!

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Zweite Pokalrunde

Am Donnerstag, den 21. August 2014 um 19:30Uhr spielt unsere Erste gegen die Mannschaft vom SV Rott.

 

 
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Erster Spieltag absolviert

Der erste Spieltag ist absolviert.

Unsere Erste Mannschaft siegte zum Auftakt mit 6:0 gegen den SV Schwanenberg. Hatte man nach der 1:0 Führung von Borgs in der 1. Spielminute die Oberhand, ist die 1:0 Halbzeitführung doch als überaus schmeichelhaft zu bezeichnen. Bei stürmischen Böen, kam der Gast des Öfteren gefährlich vors Tor und traf hier zweimal Aluminium.
Nach der Pause hatte die Concordia den Wind im Rücken und die nötige Ordnung und Agressivität zurück. Schwanenberg fand fast nicht mehr statt und Herber, sowie zweimal Schalge, als auch Nippold mit einem sehenswerten Flugkopfball und Heutz mit dem schönsten Tor des Tages sorgten für den 6:0 Endstand.

Unsere Zweite Mannschaft unterlag vorab dem SVS Merkstein mit 2:5.
Auch unsere Dritte konnte leider mit dem 1:9 bei Sparta Würselen nicht Zählbares mitbringen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Auftakt in die Saison 2014/2015

Endlich ist es wieder soweit. Die Kugel rollt und es geht um Punkte bei den Seniorenmannschaften der Concordia.

Während die Jugend inzwischen auch wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen hat, geht es für die Erwachsenen nun um Zählbares.
Auch aus personellen Gründen tritt die Concordia in diesem Jahr mit 3 Seniorenteams, welche sowohl in der Bezirksliga Staffel 4, als auch in der Kreiliga C Staffel 1 und Staffel 2 auf Punktejagd gehen.

Unsere Erste Mannschaft konnte in der letzten Saison am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der Bezirksliga sichern und geht nun mit einigen punktuellen Verstärkungen zuversichtlich in die neue Saison und hofft mit allen Concorden eine weniger nervenaufreibende Saison vor sich zu haben und die Concordia in der Bezirksliga zu etablieren.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Weiterlesen...

   

Newsflash  

Stadionhefte

sp04 1617

Stadionhefte Archiv...  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

FUPANews  

   

aktuelle Spiele