Facebook  

   

Sponsoren  

Harren

DahmenBFT

vanAcken

Kreutz

Fellehner

vondenhoff

Uerlingsneu

BlochDach

Hoeppener

MalerJansen

Brittner

ewv anzeige

AnzeigeBloch

   

Login  

   

Besucher  

Heute 3

Insgesamt 79485

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

   

Gut 220 Zuschauer kamen Sonntag zur Bahnhofstrasse um das erste Heimspiel unserer ersten Mannschaft zu verfolgen

Es waren keine zwei Minuten gespielt, da klingelte es auch schon im Kasten der Gäste. Kevin Croe erzielte die Führung für die Concordia, die im Anschluss noch drei vier weitere gute Chancen vergaben

Nach knapp 20 Minuten kam dann aber unerklärlicherweise ein totaler Abbruch und der Gast aus Vaalserquartier nahm das Heft in die Hand und kam zu zwei sehr guten Chancen. In der 36. Spielminute war es dann soweit und der Gast konnte ausgleichen. So ging es dann auch in die Halbzeit

Nach dem Seitenwechsel plätscherte die Partie 15 Minuten lang so dahin, die Mannschaften egalisierten sich

Fast aus dem nichts heraus fiel dann der Ausgleich für die Concordia. Angefeuert vom Oidtweiler Publikum gab es jetzt nur noch Fussball in eine Richtung. Die wichtigen Zweikämpfe wurden gewonnen und der Gast konnte sich kaum noch befreien. In der 70. Minute konnte dann unser Stürmer Sascha Jesse die vielumjubelte Führung erzielen

Auch in der Folgezeit spielte die Concordia weiter nach vorne und in der Nachspielzeit tanzte der nimmermüde und stark kämpfende Fabio Hammel auf der Grundlinie zwei Gästespieler aus und legte den Ball aus unmöglichen Winkel am verdutzten Torwart zum Endstand vorbei, die Fans rasteten aus

Fazit: Schon in den ersten beiden Spielen sieht man wie hart umkämpft und ausgeglichen diese Bezirksliga ist

Zum Glück ist unser Kader in der breite sehr gut besetzt, in den letzten jahren hätten uns die Ausfälle von wichtigen Spielern das Leben sehr schwer gemacht, jetzt kommen andere Spieler rein die ihre Sache genauso gut machen

Am Sonntag wollen die Jungs dann gegen Aufsteiger VFR Würselen nachlegen und den nächsten Heimsieg feiern

 

Unsere zweite Mannschaft verlor leider deutlich gegen das Spitzenteam Emir Sultan Spor

Aber die Truppe hat Moral und wird diese Saison definitiv nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Trainer Carlos hat einen grossen Kader, da muss sich jeder Spieler Woche für woche aufs neue beweisen. Die Jungs sind voll bei der Sache und wollen Sonntag gegen VFR Würselen 2 den zweiten Saisonsieg feiern

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Das für kommenden Donnerstag angesetzte 

 

Pokalspiel in Alsdorf fällt leider aus

 

Der Gegner tritt nicht an

 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Am Sonntag stand unser erstes Auswärtsspiel der Saison an

Unter den 110 Zuschauern waren 70 Fans aus Oidtweiler die die 40 km weite Anreise nicht scheuten

Verwundert rieb man sich zunächst die Augen, denn die durstigen Gäste standen vor geschlossenen Getränkebuden, angeblich wegen Corona

Von Beginn an entwickelte sich ein rasantes Spiel, beide Mannschaften gaben Vollgas

In der 7.Spielminute konnte ein Stürmer von Wegberg nur per Foul gestoppt werden, den fälligen Elfmeter verwandelte der Gastgeber souverän

Doch nur zwei Minuten später gab der Schiedsrichter nach klaren Foul an Jesse nach einschreiten des Linienrichters dann einen Elfmeter fuer unsere Concordia, Sascha Jesse verwandelte den Strafstoß zum Viel umjubelten Ausgleich

Bis zur Halbzeit war es ein auf und ab, aber Tore sollten nicht mehr fallen

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit gehōrte eindeutig der Concordia, aber drei gute Chancen wurden vergeben. In der 57. Spielminute kam der Gastgeber mit den ersten nennenswerten Angriff in Halbzeit zwei zur erneuten Führung

Die Jungs gaben aber nicht auf und spielten weiter nach vorne. Nach 70 Minuten konnte Lüttgens in hōchster Not gegen den allein aufs Tor zustürmenden Stürmer von Wegberg klären

Unser Trainer wechselte dann mit Fabio Hammel einen zweiten Stürmer ein. 

Und genau dieser kōpfte nach toller Flanke in der 75.Minute den verdienten Ausgleich

Bis zum Abpfiff passierte nicht mehr viel, am Ende gab es grossen Applaus der mitgereisten Anhänger für den couragierten Auftritt

 

Jetzt stehen drei Heimspiele in Folge auf dem Programm

Zunächst kommt am Sonntag 13.09 Vaalserquartier um 15 Uhr zur Bahnhofstrasse

Am 20.09 gastiert der starke Aufsteiger VFR Würselen bei uns. Anstoss ist ebenfalls um 15 uhr

 

Im Vorfeld haben wir bereits 86 Dauerkarten verkauft, noch 14 fehlen um die unglaubliche Zahl von 100 zu erreichen. Mit Kauf einer Dauerkarte kann man alle 15 Heimspiele schauen, aber man zahlt nur 12

Einen tollen Auftakt konnte unsere Zweitvertretung unter Trainer Carlos verbuchen

In einem hart umkämpften Spiel gewannen die Jungs mit 2 zu 0 bei der Broicher Siedlung

Sonntag kommt um 11 Uhr Emir Sultanspor an die Bahnhofstrasse

Bei erwarteten 25 Grad würden sich die Spieler der zweiten Mannschaft sehr freuen wenn einige Zuschauer vorbeikommen

 

 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Am Freitag den 21.08 gastiert unsere erste Mannschaft um 20 uhr beim FC Walheim

Anstoss auf der Platzanlage von Hertha Walheim ist um 20 uhr

Anfahrt Schleidenerstrasse 73 in 52076 Aachen

 

Am kommenden Sonntag spielen wir an der Bahnhofstrasse um 15 uhr gegen Lohn, Trainer dort ist Frank Raspe

 

Am Freitag den 28.08 steht dann um 19 Uhr unsere offizielle Saisoneröffnung statt

 

Die Grillbude hat geöffnet, es gibt Pommes und Grillwurst

Alle 0,2 Liter Getränke für nur 1€

Bitburger Stubbis, Kölsch oder Radler für nur 1,50€

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Von Freitag bis heute checkte unsere erste Mannschaft ins Büllinger Sporthotel ein

Freitag stand eine Trainingseinheit auf dem Programm, anschließend gab es Abendessen und einen zünftigen geselligen Abend mit viel Spass, Musik und guten Getränken.

Gestern bat Trainer Besnik Sabani um 10 Uhr zur ersten Einheit und um 16 Uhr zur zweiten. Der gemütliche Teil anschließend ging bis in die Nacht

Heute Morgen fiel es dem ein oder anderen schon etwas schwerer das Abschlusstraining zu absolvieren, aber bis zum Schluss haben alle Spieler voll mitgezogen

 

Fazit:Das Trainingslager war ein voller Erfolg, die neuen Spieler sind voll integriert, die Jungs hatten sehr viel Spass trotz der intensiven Einheiten

 

Am Donnerstag steht nun endlich ein Heimspiel an nach monatelanger Pause

Gegner ist unser Nachbar aus Beggendorf, Anstoß 19.45 Uhr

Der Aussenausschank vom Oidtweiler Treff ist geōffnet

 

Wir würden uns freuen wenn bei freien Eintritt viele Zuschauer den Weg zur Bahnhofstrasse finden um die neue Mannschaft kennenzulernen

 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Hallo Concorden

Nach monatelanger Pause geht es jetzt endlich wieder los

Die Mannschaft befindet sich im Training und alle sind mit vollen Einsatz bei der Sache

Hier die ersten Termine fuer Testspiele

 

Sonntag 26.07 um 15.30 Uhr VfL Vichttal gegen Concordia Oidtweiler

Donnerstag 06.08 um 19.45 Uhr Concordia Oidtweiler gegen Fortuna Beggendorf

 

 Sonntag 09.08 um 15 Uhr

Verlautenheide gegen Concordia Oidtweiler

 

Am  Freitag den 28.08 findet unsere offizielle Saisonerōffnung statt

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
   

Newsflash  

Stadionhefte

sp04 1617

Stadionhefte Archiv...  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

FUPANews  

   

aktuelle Spiele